Chili Banner

Shelly und Chili - Zwei animierte Installationen

27.08. bis 27.10.2019

Bei diesen zwei Installationen handelt es sich um Bachelor-Arbeiten von drei Studierenden der Zürcher Hochschule der Künste, welche in Zusammenarbeit mit dem Zoologischen Museum der Universität Zürich entstanden sind.

CHILI

von Lukas Pfister

Das animierte Diorama ist ein Versuch, der Natur im Museum ein wenig Leben einzuhauchen. Ausgewählte Objekte des Zoologischen Museums der Universität Zürich wurden dafür mit bewegten Projektionen kombiniert und in eine anziehend und informativ gestaltete Geschichte eingebettet. In dieser erzählen eine Kaktusmaus, ein Krummschnabel und eine wilde Chilipflanze dem Besucher, warum Chilis scharf sind. Wissen Sie es?

 

Shelly Banner

SHELLY

von Nadine Cocina und Clio Wolfensberger

Shelly ist eine Meeresschildkröte (Suppenschildkröte) auf deren Panzer ihre Geschichte projiziert wird. Durch das Zusammenspiel von wissenschaftlicher, didaktischer Visualisierung und einem sanften, narrativen 3D-Projektionsmapping wird ihr Lebenszyklus interaktiv erfahrbar. Begleiten Sie Shelly vom Schlüpfen, über eine Reise durch die Weltmeere bis hin zur Eiablage und erleben dabei die Gefahren, welchen sie ausgesetzt ist.