Vorschau 2019: «Aqua»

2019: «Aqua»

Fotografien von Michel Roggo

 

verlängert bis 2. Februar 2020

Mit dem Ziel alle wichtigen Süsswassertypen mit seiner Kamera festzuhalten, startete der Freiburger Fotograf Michel Roggo 2010 das «Freshwater Project». Nach sieben Jahren und rund 40 fotografierten Lokalitäten schloss er das Projekt im Jahr 2017 ab. Die vom Naturhistorischen Museum Freiburg, Schweiz konzipierte Sonderausstellung AQUA präsentiert zum ersten Mal Fotografien von Michel Roggo in Zürich. Neben den vielen Fotos von Pflanzen, Tieren sowie Eis- und Felsformationen zeigt die Ausstellung auch diverse Making-of Filme. Sie illustrieren die meist langen Reisen an exotische Orte und die beschwerliche Arbeit des Fotografen und seiner Helfer unter oft extremen Bedingungen.

Öffentliche Führungen mit dem Fotografen Michel Roggo (für Familien)

Sonntag, 22. September, 11:30 Uhr
Sonntag, 27. Oktober, 11:30 Uhr mit anschliessender Signierung des Fotobuchs AQUA

Ein Blick in die Arbeit von Michel Roggo

Montag, 30. September, 18:15 – 19:30 Uhr
Der Fotograf Michel Roggo berichtet über die Erlebnisse und Abenteuer, die zur Entstehung seiner Werke führten und beantwortet Fragen aus dem Publikum.

Ein Blick in die Forschung «Wasser – ein kostbares Gut»

Montag, 28. Oktober 2019, 18:15–19:30 Uhr
Diskussionsveranstaltung mit Jan Seibert, Hydrologe an der UZH und Marion Junghans, Ökotoxikologin an der EAWAG

Ein Blick in die Forschung «Der kleine Zebrafisch kommt gross heraus»

Montag, 2. Dezember, 18:15-19:30 Uhr
Diskussionsveranstaltung mit Stephan Neuhauss, Neurowissenschaftler an der UZH und Josua Jordi, CEO von EraCal Therapeutics

In der Forschung werden Experimente oft an einem Modellsystem durchgeführt. Die Grundlagenforschung greift zu diesem Zweck unter anderem auf den Zebrafisch zurück. Mit seiner Hilfe erkundet die Forschungsgruppe von Stephan Neuhauss, wie das Auge entsteht und funktioniert und wie es zu Sehstörungen kommen kann. Der Zebrafisch eignet sich ausserdem ausgezeichnet zur Identifikation von Wirkstoffen, die das Verhalten verändern. Josua Jordi befasst sich mit der Suche nach Komponenten, die übergewichtige Personen bei ihren Diäten unterstützen könnten. Erfahren Sie mehr über aktuelle Forschungsprojekte und diskutieren Sie mit den Experten.

Erzählstunde

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 15:30–16:30 Uhr
«Cristallino – auf der Suche nach dem Meer» mit Margrit Gnos (ab 5 Jahren)

Führungen (1 Stunde) zum Thema Wasser

Schulklassen (CHF 100.–) Anfrage Führung für Schulklassen
Gruppen (CHF 120.– / CHF 220.–*)  Anfrage Gruppen-Führung

Workshop (1.5 Stunde) zum Thema Wasser

Schulklassen (CHF 150.–) Anfrage Workshop für Schulklassen
Gruppen (CHF 180.– / CHF 330.–*)  Anfrage Workshop für Gruppen

* ausserhalb der Öffnungszeiten