Mammut

Das Zoologische Museum der UZH ist wieder offen

Das Zoologische Museum der Universität Zürich ist wieder offen und wartet mit einer grossen Überraschung auf Sie!

Haben Sie vielleicht schon eine Idee, welches Tier Sie künftig im Museum begrüssen wird? Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, ergänzen Sie unsere Zeichenvorlage (PDF, 613 KB) und schauen Sie im Museum, ob Ihre Fantasie stimmt. 

Im Untergeschoss werden die Unterhaltsarbeiten voraussichtlich noch bis Ende November andauern, so dass dieses bis dahin geschlossen bleibt. Sonntagsführungen, Workshops und Kindergeburtstage werden sogar erst wieder ab Januar 2021 angeboten.
Wir danken für Ihr Verständnis! 

Folgen Sie uns auf Facebook, wo wir regelmässig biologische Beiträge «posten».

Für Schulklassen bieten das LSZ Learning Center sowie das Science Lab UZH auch Führungen und Workshops an. 

 

Ein Schaufenster der Universität

Das Zoologische Museum der Universität Zürich trägt mit seiner Dauerausstellung, den Sonderausstellungen, zahlreichen Veranstaltungen und Angeboten – auch für Schulen und Gruppen – zur Information und zur selbständigen Meinungsbildung in der Öffentlichkeit bei. Dabei weckt es das Bewusstsein und die Begeisterung für die Schönheit, die Vielfalt und den Wert der Natur. Das Museum versteht sich als Schaufenster der Universität und fördert in breiten Bevölkerungskreisen das Verständnis für die universitäre Forschung und deren Arbeitsweisen.

Dauerausstellung
Dauerausstellung
Abstand
Sonderausstellung Milch
Sonderausstellungen

Schule

Schule

Abstand 220x160_fuehrung.jpg
Führungen und Veranstaltungen

Das Museum ist innerhalb der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät dem Institut für Evolutionsbiologie und Umweltwissenschaften angegliedert.